Diese Website verwendet Cookies und Drittanbieter-Plugins. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Plugins zu. Mehr Infos

Gastspiele

Die große Bigband Gala - Sigi Feigl und sein Orchester live!

Erleben Sie die größten Big Band Hits, die schönsten Songs und Evergreens „live“. Präsentiert von einem der besten Swing-Orchester Österreichs. 18 Instrumentalisten und Gesangs-Stars unter der Leitung von Sigi Feigl garantieren einen einzigartigen Abend in exklusivem Ambiente. Jede Gala eine besondere Verbeugung vor unvergesslichen Legenden.

ANDREWS SISTERS: „Bei mir bist Du schoen“
15.09.2020, 19:30 Uhr - Kartenbestellung

THE RAT PACK: Evergreens von Sammy Davis Jr., Frank Sinatra und Dean Martin
22.09.2020, 19:30 Uhr - Kartenbestellung

Manuel Rubey - Goldfisch

24.10.2020, 19:30 Uhr - Kartenbestellung

Manuel Rubey ist nicht faul im klassischen Sinne. Er leidet bloß an der modernen Volkskrankheit Prokrastination. Was dies genau bedeutet war ihm bei Abgabe des Textes nicht bekannt, da er es immer aufgeschoben hat den Wikipediaartikel zu Ende zu lesen. Jetzt ist er schon 40. Eigentlich wollte er dieses Programm zu seinem 30er herausbringen. Es kamen ihm aber auch ständig Dinge dazwischen. Er wollte ein paar Filme drehen, er hat Thomas Stipsits getroffen und er wurde Vater. Gleich zweimal. Die Töchter hat er jetzt gleich mit ins Programm genommen. So kann er sie wenigstens von der Steuer absetzen.

Thomas Maurer - WOSWASI

25.10.2020, 18:00 Uhr - Kartenbestellung

Gehören Sie zu denen, die ihre sieben Zwetschgen beisammen haben und bei denen der Lift eh bis ganz nach oben fährt? Oder eher zu denen, die irgendwann noch einmal ihren Kopf vergessen werden, weil sie echt nicht mehr wissen wo ihnen der Hut steht, weil ihnen irgendwie gerade alles über den Schädel wächst? Wenn ja, warum? Und wenn nein: Sind Sie sicher? In jedem Fall: Willkommen in der Zielgruppe von WOSWASI.

Die Kaktusblüten - Delikatessen

10.05.2020, 16:30 Uhr - Kartenbestellung

Die drei Vollblut-Entertainer Robert Persché, Christa Schreiner und Martin Plass jonglieren geschickt zwischen den Genres, recyceln bekannte Ohrwürmer auf unverwechselbare Weise mit viel spielerischem und gesanglichem Witz und verpassen ihnen dank ihrer Texterin Claudia Karner auch inhaltlich ein neues Gewand. Was dabei herauskommt ist originell, geistreich und äußerst amüsant. So kann es schon passieren, dass aus "Ti amo" eine Lieberklärung ans Shoppen oder aus "Only you" ein Abgesang auf den verschwundenen Socken wird. Und man merkt bei allen Songs: Hier haben drei kongeniale Musiker richtig Spaß an der Sache.

Johannes Silberschneider & Stub'n Tschäss

15.05.2020, 19:30 Uhr - Kartenbestellung

Ein unterhaltsamer Abend ist garantiert, wenn Johannes Silberschneider mit Unterstützung der Gruppe "Stub'n Tschäss" die Bühne swingt. Der große steirische Schauspieler liest Lyrik des unverwechselbaren Herms Fritz - da bleibt kein Auge trocken. Die Texte sind ironisch, provokant, saftig und makaber. Und vor allem humorvoll... Für jedermann verständlich, ohne trivial und überschlau zu sein. Mit genialer Mimik und authentischer Mundart interpretiert Silberschneider die minimalistischen Kunstwerke, wobei er die schräge Lyrik sowohl mit Jazz-Standards als auch mit Rock-Songs der 50er bereichert. Im Februar 2020 hat die ORF-Hörspieljury Silberschneider zum "Schauspieler des Jahres 2019" gekürt. Musik: Kurt Gober, Klaus Ambrosch, Chris Seiner (Stub'n Tschäss).

Roland Düringer - Africa Twinis

23.10.2020, 19:30 Uhr - Kartenbestellung

Im Morgengrauen fällt am 1.1.1986 in Paris der Startschuss zum härtesten Wüstenrennen der Welt, der Rallye Paris-Dakar. In einundzwanzig Tagen wird der Franzose Cyril Neveu mit seiner Honda NXR 750 nach 15.000 km als erster das Ziel am Lac Rose, einem Salzsee 30 km nördlich von Dakar erreicht haben. Zur selben Stunde am Neujahrstag 1986 fällt auch in Engelbrechts im tiefst verschneiten Waldviertel ein Schuss. Eine Fehlzündung. Ein zweiter Tritt, gefolgt von einem Knattern. Kurz darauf ein zweites Knattern. Zwei rauchende Zweitakter setzen sich in Bewegung Richtung Süden. Ihr Ziel: Dakar. In knapp drei Stunden werden Engelbert Fröschl und Alois Zankl auf ihren beiden Puch MCH 250 am Hornerwald 14.978 km nördlich von Dakar mit technischem Gebrechen die Reise nach Afrika beenden müssen und bei eisigem Wind und gefühlten minus 25 Grad Celsius zur Erkenntnis gelangen: „Dakar is ned ums Eck." Engl und Loisl haben ihre Lektion gelernt und diesmal – mehr als dreißig Jahre später – wird nichts dem Zufall überlassen. Gereift, geistig gewachsen, in voller Mannesblüte und technisch am Stand der Zeit, sind die AFRICA TWINIS fest entschlossen mit ihren Hightech-Motorrädern die Wüste zu bezwingen und komme was wolle das Ziel zu erreichen: Den Lac Rose, 30 km nördlich von Dakar. Es mag ja schon sein, dass die Welt in den letzten 30 Jahren zusammengewachsen ist: aber Dakar ist trotzdem noch immer nicht ums Eck.

Florian Klenk & Florian Scheuba - Sag du, Florian ...

12.11.2020, 19:30 Uhr - Kartenbestellung

Der Investigativ-Journalist und der Investigativ-Kabarettist in einem gemeinsamen Gespräch über die politische Realität unseres Landes. Scheuba und Klenk lassen pointiert die größten Korruptionsskandale der letzten Jahre Revue passieren, entdecken dabei überraschende Verbindungen, absurde Zusammenhänge und merkwürdige Zufälle. Und zeigen auf, warum man hierzulande oftmals mit einem Geständnis am Besten davonkommt.

Stefan Moser - 10 Jahre Moser singt Mey

26.11.2020, 19:30 Uhr - Kartenbestellung

Stefan Moser wird 2020 vierzig. "Moser singt Mey" wird 2020 zehn. Wenn das alles mal kein Grund zum Feiern ist. Immer wieder hat Stefan Moser im Laufe des letzten Jahrzehnts im unermesslich reichhaltigen Liedgut des wohl bedeutendsten Chansoniers unserer Zeit nach musikalischen Perlen getaucht. Er hat mit Evergreens des Meisters Reisen in die Vergangenheit unternommen und wachsame Blicke auf das Heute geworfen. Angereichert mit Anekdoten, sowohl solo als auch unterstützt vom ausgezeichneten Lukas Meißl am Klavier, laden wir zum Jubiläumskonzert. Stefan Moser singt Reinhard Mey - für Genießer.

Alain Frei - Grenzenlos

07.02.2021, 18:00 Uhr - Kartenbestellung

Alain Frei ist mit seiner neuen Stand-Up Comedy Show zurück und stellt sich die Frage "Was darf Humor?" Alles! Ganz nach dem Motto: Grenzenlos! Der gebürtige Schweizer Comedian mischt seit Jahren die deutsche Comedy Szene auf und ist einer der erfolgreichsten Exportschlager. Mit seinem vierten Programm begibt sich Alain Frei auf die Mission alle Grenzen hinter sich zu lassen. Befreien wir uns von den Grenzen, die wir in unseren Köpfen aufgebaut haben, hinterfragen wir all die Grenzen in unserer eigenen Welt und lachen wir über die Absurditäten, die das Leben schreibt. Mit viel Charme und immer einer Spur Selbstironie ist Alain Frei ganz nah am Zeitgeschehen und am Publikum dran. Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben hat er sich zur Aufgabe gemacht. Der Gewinner zahlreicher Comedypreise nimmt Sie mit auf eine rasante Reise durch den Wahnsinn unseres Alltags - mit viel Humor, Spontanität und immer einem Augenzwinkern.

Alle bisherigen Gastpiele in unserem Archiv